COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Mit Turnier eingeweiht: 2 Asche-Tennisplätze auf dem Cumbre
Tennisplätze Benitachell: Vapf baut und baut ohne Rücksicht
Bettina, am 19.06.2019 um 00:05 Uhr
Einseitige Berichterstattung, ganz toll
seit Okt 2018 werden die Eigentümer in der angrenzenden Urbanisation mit Baulärm von Vapf wegen der Tennisplätze bombadiert, noch nicht ma 10m von der Urbanisation Pueblo de la Paz, noch mehr Tennisplätze, damit weitere Russen dort unbedingt Tennis spielen können und das von Mo bis So.
Danke Vapf das Du Kunden die Deine Immobilien gakauft haben um auf dem Cumbre,Urlaub zu machen und Erholung suchen, direkt vor die Nase eine Baustelle und Tennisplätze setzten, die noch nicht mal nach 9 Monaten fertig ist. Wo man früher auf seiner Terasse hat sitzen können, hört man jetzt ständiges Plop Plop und die Zurufe des Tennistrainers, ei super!! Auch das man mit Bandarolen, an den Netzten mit dicker Vapf Werbung den Anwohnern den Blick ins Tal und Meer nimmt, super, Hauptsache der Tennisspieler hat eine Aussicht. Rücksichtslos wie immer!!
Genauso wie den Bauschwachsinn der Lady Elisabeth Schule auf dem Cumbre, welche Morgends und Nachmittags, sämtliche Zufahrten zum Cumbre verstopfen. Man muss jetzt planen, wann man zu seinem Haus fährt oder abfährt, sollte man zwischen die Elterntax´s geraten wird man genötigt mit dichtem drängeldeln Auffahren von Eletrn die es eilig haben!
Die Polizei die stundenweise den Verkehr regelt, bringt überhaupt nichts!!
Der Cumbre del Sol ist ein von Vapf bebauter Berg mit Ferienhäusern und Wohnungen, was hat man sich dabei geacht? So verägert man seine Kunden.
Wird hier auch mal nachgedacht bevor man baut, ich glaube nicht!!!!!!!!!!