COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Wimdu: Ferienappartements in Calpe und Dénia unter den billigsten in Spanien
Lizenznummer für Ferienwohnung Pflicht, aber schwer zu erhalten
Birgitt, am 12.04.2017 um 10:27 Uhr
Dann wollen wir mal hoffen, dass alle Ferienwohnungen auch eine Lizenznummer haben. Denn an solch eine Nummer heranzukommen, grenzt an Zauberei. Ich habe eine Gestoria beauftragt, eine Lizenznummer für meine kleine Ferienwohnung in meinem Haus zu besorgen. Die Gestoria hat ein falsches Formular eingereicht und der Antrag wurde abgelehnt, weil ich keine separate Katasternummer für die Ferienwohnung habe. Daraufhin habe ich einen Anwalt mit der Sache beauftragt. Ich habe schon eine Menge Geld ausgegeben, aber eine Lizenznummer habe ich bis jetzt immer noch nicht. Die Gesetze sind so kompliziert, dass noch nicht einmal die Gestoria die Gesetze und die vielen Dekrete begreift.
Re: Lizenznummer für FeWo: Spezialfall Einliegerwohnung
Waltraud , am 21.05.2017 um 01:14 Uhr
Die bisherigen Kommentare sind nicht auf den Spezialfall eingegangen, dass es sich um eine Einliegerwohnung handelt, die sich auf dem gleichen Grundstück wie die Hauptwohnung befindet. Mich hat das Thema interessiert und habe mich beim Tourismusamt in Alicante erkundigt. Nach deren Angaben ist die Katasternummer nicht das Problem, sondern dass das Apartment eine eigene "licencia de ocupación" braucht, die von der Stadt ausgestellt wird. Das geht aber nur, wenn das Apartment alle städtischen Auflagen erfüllt.
Meiner Meinung nach kommt es aber darauf an. ob der Bebauungsplan in dieser Gegend überhaupt mehr als eine Wohnung pro Grundstück zulässt.

Hier die Antwort des Amtes:
La ausencia de referencia catastral propia o dicho de otro modo que comparta referencia catastral con la edificación principal no impide que el apartamento tenga que disponer de licencia de ocupación propia. No obstante debe estar legalmente emplazado y disponer de todos los permisos urbanísticos y municipales.
Con carácter previo a la solicitud debe regularizar la situación de la edificación, si procede, y a continuación solicitar licencia de ocupación antes de solicitar el registro del apartamento.
Auf Wunsch schicke ich Birgitt gern die Übersetzung.
Re: Lizenz-Nr. FeWo: Kontrollen werden immer schärfer
Britta Sucker, am 01.05.2017 um 01:57 Uhr
Hallo liebe Birgitt,
ich habe dir gerade eine Email geschrieben.
Nun lese ich hier nach das du selber in der Wohnung wohnst und sie gar nicht vermietest, dann musst du sie nicht registrieren. Das muss man nur wenn man sie vermietet.
Wenn man sie vermietet sollte man allerdings dringend registrieren, denn die Kontrollen werden immer schärfer.
Es sollen die Schwarzvermieter aussortiert werden. Diese Nummern müssen sogar in den Objekten ausgelegt werden und im Fall einer Kontrolle vom Urlauber vorgezeigt werden.
Re: Lizenznr. FeWo? - Norweger Nucía vermieten im Sommer ohne
Gerd, am 27.04.2017 um 03:01 Uhr
Lizenznummer ?!
Da kann ich nur lachen.
Bei uns in La Nucia vermieten die Norwegischen Hausbesitzer ihre Häuser im Sommer ohne eine Lizenznummer.
Die Einnahmen werden auch nicht versteuert.
Warum auch man ist ja nicht angemeldet.
Re: Lizenz-Nr. FeWo: Vorsicht mit unterschriebener Vollmacht
Ingo, am 26.04.2017 um 00:32 Uhr
Liebe Birgitt,
ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie für die Nummer einen Anwalt brauchen, für den Sie auch noch beim Notar eine Vollmacht unterschreiben müssen,ich würde mir an Ihrer stelle das unterschriebene genau durchlesen lassen, nicht dass Sie eine irgendeine Vollmacht unterschrieben haben, lassen sie das sofort wiederufen, sollte das der Fall sein, sonst ist das Apartement schnell weg, ist nicht der erste Fall in Spanien.
Re: Lizenz-Nr. FeWo: suche nach wie vor Gestoría
Birgitt, am 26.04.2017 um 00:29 Uhr
Vielen Dank für die Hinweise.
Schön wäre, wenn mir jemand eine Adresse von einer Gestoria mitteilen könnte, an die ich mich wenden könnte. Schreiben Sie bitte an diese E-Mail-Adresse: terraysol@hotmail.com
Re: Lizenznummer für Ferienwohnung: Anwalt hat sich bereichert
Berger, am 25.04.2017 um 00:04 Uhr
Schlimm ist in dem Fall von Birgit, das sich hier schon wieder irgendein Anwalt bereichert hat. Birgit sollte vielleicht einmal den Namen dessen posten. Ist legal und kann nicht schaden!
Re: Lizenz-Nr. Ferienwohnung: nach 10 Tagen kostenlos erhalten
Anna Dahlke, am 24.04.2017 um 00:00 Uhr
Anna D.

Jede Agentur der Vermietung bietet die Registrierung an, max. 20€, einige Ayuntamientos machen es sogar kostenlos direct
online, ohne dass sie persönlich die Seiten ausfüllen müssen. (Declaració responsable referente al uso de viviendas turisticas)
Sie brauchen evtl. Certificado energetico, escritura, aktl. Stromrechnung, Nie,
Nach 10 Tagen bekam ich die Registrierungsnummer - kostenlos!!!!
Re: Lizenznummer Fewo: trotz 370 E in 8 Monaten kein Erfolg
Birgitta, am 23.04.2017 um 00:33 Uhr
Lieber Harald,
bitte schreiben Sie mir, wie Ihre Gestoria heißt. Ich habe bis jetzt 50 EUR bei meiner Gestoria, 240 EUR beim Rechtsanwalt und 82 EUR beim Notar bezahlt. Beim Notar musste ich 82 EUR für die Vollmacht für den Rechtsanwalt bezahlen. Die erste Anfrage für die Lizenznummer wurde Ende August 2016 gestartet. Jetzt haben wir Mitte April 2017 und ich habe noch immer keine Lizenznummer für meine 40 qm kleine Ferienwohnung (für 2 Personen), die im Untergeschoss meines Hauses (Provinz Valencia) liegt, welches ich als Residentin permanent bewohne.
Re: Lizenznummer FeWo: problemlos in 5 Wochen für 250E
AnticoruPPto, am 21.04.2017 um 00:55 Uhr
Innerhalb von 5 Wochen hatten wir die Licenc auch über eine Assesoria , bezahlt haben wir für alles zusammen 250,00 € man braucht die Escritura , NIE Residencia , alles hat reibungslos geklappt
Re: Lizenznummer für Ferienwohnung: Wie heisst Ihre Gestoria?
gerhard, am 20.04.2017 um 00:08 Uhr
lieber Harald, geben sie doch bitte den namen ihrer gestoria bekannt, oder schreiben sie sie mir kurz.
vielen dank und liebe grüße.
Re: FeWo-Lizenznummer schwer? - dann taugt Gestoría nichts!
Harald, am 16.04.2017 um 00:37 Uhr
Na dann würde ich mal sagen Deine Gestoria taugt nichts. Wir haben auch Ferienwohnungen und die Besitzer haben ihre Gestoria beauftragt die Lizenznummer beim Amt für Tourismus zu besorgen. Zwei Wochen später waren alle Lizenznummern in meinen Händen zum Anbringen in den Häusern. So einfach kann es sein.