COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Zwei neue Hybrid-Toyotas RAV4 hat das Rathaus für die Policía Local des Poble Nou de Benitatxell nach dem System des Renting angeschafft, nach dem die Fahrzeuge alle vier Jahre erneuert werden können, weil monatlich eine fest Quote abgezahlt wird.
Meldung kommentieren

Die Provinz Alicante hat der Gemeinde El Poble Nou de Benitatxell Beihilfen von 35.000 Euro für die Milderung der wirtschaftlichen und sozialen Folgen des Covid-Virus sowie 45.000 E für die ambulante Betreuung bedürftiger Personen in den eigenen vier Wänden (Ayuda a Domicilio) gewährt.
Meldung kommentieren

Ende August wurde die Zufahrt zum Moraig-Strand von Benitachell geschlossen und im September dessen im Sommer ausgesetzte Wiederherrichtung nach den Stürmen im vergangenen Winter wieder aufgenommen. Das Kontrollsystem für den Strandzugang über das Internet hat nach Auskunft des Rathauses gut funktioniert und eine Überfüllung verhindert. Dabei haben neben der App, dem eingesetzten Personal, dem Informationspunkt Puig de la Llorença, einem kleinen Kreisverkehr vor Ort, Hinweisschildern über die Strandregeln und andere Sicherheitselemente geholfen, so die Stadt.

Meldung kommentieren

Den Tod eines Badegastes in der Testos-Bucht des Cumbre del Sol von Benitachell meldete am Samstag, 5. September 2020, die spanische Presse. Die Rettungskräfte kamen mit einem Boot von Moraira, konnten jedoch nur noch den Tod feststellen. Für die Bergungsaktion war auch ein Hubschrauber aus Valencia gerufen worden.












Meldung kommentieren







Meldung kommentieren

Über eine grosse Menge an Müll, den Urlauber in den Buchten des Cumbre del Sol hinterlassen haben, hat sich jetzt laut spanischer Presse das Rathaus von Benitachell beklagt. Allein vier Kühltaschen tauchten an einem Tag in der Cala de los Testos auf. Bitte, keinen Abfall zurücklassen, ist die Forderung der Gemeinde an ihre Gäste.

4 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Mit einer Quote von fast 1 Schwimmbad auf 2 eingeschriebene Anwohner liegen die Gemeinden Teulada (4.900 auf 10.700) und Benitachell (1.800 auf 4.100) in der Marina Alta vor Benissa (3.900 auf 10.800), Jávea (Jávea (8.600 auf 27.200) und Els Poblets (800 auf 2.800) und damit in der Provinz Alicante (rund 9 pro hundert gemeldete Anwohner) und damit in Spanien weit vorn. Das ergibt sich aus Zahlen des Finanzministeriums, die von "El País" veröffentlicht und in "Marina Plaza" wiedergegeben wurden. Dabei spielt natürlich die grosse Zahl nicht offiziell angemeldeter ausländischer Anwohner in unserer Region eine Rolle.
Die Tabelle:
Gemeinde Pools Off. Anw. Pools pro 100 offizielle Anwohner
DÉNIA 8.641 27.224 32
XÀBIA 8.641 27.224 32
CALP 3.838 21.633 18
BENISSA 3.942 10.768 37
TEULADA 4.859 10.722 45
BENITATXELL 1.820 4.130 44
ELS POBLETS 839 2.864 29

Meldung kommentieren

Das Land Valencia steuert zum Ausbau des Edificio Capelletes an der Kreuzung zwischen Strasse nach Jávea und Auffahrt zum Cumbre del Sol zur künftigen Rathaus-Dependance von Benitachell eine halbe Million Euro bei. Im Erdgeschoss wird das Tourismusbüro untergebracht, in den oberen Etagen werden Verwaltungsräume und Konferenzzimmer eingerichtet.
Auch erhält die Gemeinde die Erlaubnis von der Generalitat, gegebenenfalls mit Hilfe eines Vorkaufsrechts den Verkauf von Wohnungen an Investitionsfonds zu verhindern, in dem sie deren Angebot igualisiert.
Meldung kommentieren

Mit einem Rabatt von 15 % bietet das Rathaus des Poble Nou de Benitatxell mehrere Grundstücke in der Urbanisation Racó de Nadal an der Gemeindegrenze zu Teulada. Der Ausgangspreis für die 1.000-qm-Parzelle beträgt 70.000 Euro, die 700-qm-Grundstücke sollen bei der Versteigerung mindestens 48.000 Euro einbringen.
Gebote müssen bis zum 21. August abgegeben werden unter:
http://benitatxell.sedelectronica.es/info.0). Info im Gemeindesekretariat in der Calle Mayor, 5 oder unter:
info@elpoblenoudebenitatxell.org oder telefonisch unter: 96 649 33 29

Meldung kommentieren

Fast in allen Urbanisationen der Gemeinde ist der Katzenschutzverein vertreten, der unter Führung des Rathauses von Benitachell entsteht. Aufgabe ist vor allem die Geburtenkontrolle der Strassenkatzen, bei der zahlreiche Freiwillige, die Ortspolizei, die örtliche Tierärztin Verónica Catalá und das Ayuntamiento an einem Strang ziehen wollen. Als erstes ist eine Sterilisierungskampagne geplant. Wer sich dem Projekt des Katzenschutzvereins, das im Herbst formalisiert werden soll, anschliessen oder sich darüber informieren will, kann dies tun unter:
igarrido@elpoblenoudebenitatxell.com













1 Kommentar   |   Meldung kommentieren

Zurück Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen