COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Das Rathaus von Benitachell schaltet das W-Lan der öffentlichen Bibliothek ab sofort mit Schliessung des Lokals um 19.30 Uhr ab. Der Grund: Etliche junge Leute und Kinder hatten das bisher auch nachts angeschaltete W-Lan genutzt, um ohne Wissen ihrer Eltern bis in die Nacht eine kostenlose Internet-Verbindung nutzen zu können. Ein öffentliches W-Lan dürfe nicht zur Förderung möglicherweise unangebrachter Nutzung bereit stehen, das bis hin zur Förderung von Abhängigkeiten von Spielen gehen könne, so die Begründung des für Jugend und Digitale Erneuerung zuständigen Stadtrates Víctor Bisquert.
costa-info.de hat diese Entscheidung zur Grundlage einer neuen Leserumfrage gemacht:
http://costa-info.de

Meldung kommentieren

Ende Oktober sind an den Stränden von Benitachell und Moraira erneut zwei Flüchtlingsboote mit zusammen 15 Immigranten gelandet. Alle wurden von der Polizei gestellt und vom Roten Kreuz versorgt. Allein am letzten Oktober-Wochenende sammelte die Küstenwacht der Provinz Alicante fast 70 Flüchtlinge ein, darunter drei Minderjährige, 500 waren es offiziell bisher im Jahr 2019.













Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Knapp wei Dutzed sterilisierte Katzen wies El Poble Nou de Benitatxell nach der von der Provinz Alicante mit 1.700 Euro finanzierten einschlägigen Kampagne nach, je ein Drittel auf dem Cumbre del Sol und in La Venta, die restlichen in La Font, Abiar und Plaza Mercat. Zwei Drittel der sterilisierten Tiere waren weiblich. Die zuständige Stadträtin Isa Garrido bedankte sich bei den Freiwilligen und der Tierätztin.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde Benitatxell beschäftigt während der nächsten sechs Monate Wege auf einer Länge von 65 Kilometern sowie 155.000 Quadratmeter Grünzonen in Urbanisationen wie Els Molins, Les Fonts, la Cumbre del Sol, Pueblo Alcázar, Calistros, Els Benitatxells. Erstmals, so das Ayuntamiento, wird dieses Arbeitsbeschäftigungsprogramm, das über das Land Valencia von der Europäischen Union subventioniert wird, mit Vorgaben versehen.
Meldung kommentieren

Mit über 800 Stunden Feuerwacht leistete der Zivilschutz im abgelaufenen Sommer doppelt so viele wie im Vorjahr. Meistens gab es einen Ausguck vom höchsten Hausberg Puig Llorença, aber 5.200 Kilometern legte das Fahrzeug der Protección Civil zweieinhalb so viele zurück wie im Sommer 2018. Das Land Valencia unterstützte die Anti-Brand-Kampagne der 20 Zivilschützer von Mitte Juli bis Mitte Oktober in Benitachell mit knapp 7.000 Euro. Die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden klappte gut.
Den grössten Einsatz der Protección Civil gab es jedoch bei den Septemberstürmen mit Namen DANA, in Kooperation mit der Policía Local.
1 Kommentar   |   Meldung kommentieren

Das Rathaus des Poble Nou de Benitatxell hat einen Ausschuss eingerichtet, der Vorschläge gegen die Überfüllung des Moraig-Strandes ausarbeiten und sich gleichzeitig um einen besseren Zugang zu dieser Bucht kümmern soll. Als Hauptproblem aus Umweltschutzsicht haben Polizei und Techniker den von Jahr zu Jahr intensiveren Autoverkehr Richtung Moraig ausgemacht sowie den Müll, den Besucher hinterlassen.
2 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Im Rahmen des Modernisierungsprogrammen "Aula Virtual" hat die Musikschule des Poble Nou de Benitatxell für seine Kurse in "Lenguaje Musical" in den ersten beiden Stufen der "Enseñanzas Elementales de Música" eingeführt. Die Schüler können die auf die digitale Tafel projizierten Buchinhalten sowohl im Klassenraum als auch am Computer, Tablet oder Telefon zuhause abrufen, ohne ein Buch aufschlagen zu müssen.
Meldung kommentieren

Die Tierärztin Verónica Català führt im Auftrag der Gemeinde El Poble Nou de Benitatxell die Sterilisation von 30 Strassenkatzen durch, die hinterher wieder freigelassen werden. Die Rechnung von knapp 1.700 Euro bezahlt die Provinz Alicante. Freiwillige sollen die Tiere einfangen, ausserdem Fallen aufgestellt. Die Bevölkerung soll helfen und etwaige gesammelte Strassenkatzen in der Tierarztpraxis in der C/ Molí 8 abgeben.
Meldung kommentieren

"Uranus ist sauber, warum nicht die Erde?", "Es gibt keinen Planeten B", "Es gibt mehr Plastik als Vernunft", "Wir verpassen unseren Unterricht, um euch welchen zu erteilen". Mit zahlreichen Spruchbändern kamen Schüler der privaten Sekundarschule (in Benitachell gibt es kein öffentliches Instituto) zu Fuss vom Cumbre del Sol zum Rathaus gelaufen, um dort im Rahmen des weltweiten Streiks für das Klima den Erwachsenen im Allgemeinen und den Politikern die Leviten. In Dénia reinigten Schüler des Institutos "Sorts de la Mar" am Protesttag einen Küstenstreifen vom Müll und marschierten 300 Personen "für die Rettung unseres Planeten" durch die Innenstadt.
Fotoalbum von der Klimademo der Lady-Elizabeth-Schüler in Benitachell

10 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Zurück Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen