COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Mit 125 Teilnehmern erzielte am Samstag, 13. Mai 2017, der 2. Blutspenden-Marathon im Sportzentrum die höchste Zahl in der Blutspende-Geschichte von La Nucía. Die meisten Spender mobilisierten der Basketballverein und "Els Rebels", die dafür mit je einem Schinken ausgezeichnet wurden. Die angehende Fiesta-Königin 2017 war mit ihren Ehrendamen als freiwillige Helferin mit von der Partie. Es gab fast 30 neue Spender, und auch das niedrige Durchschnittsalter gibt Anlass zur Hoffnung, dass auf Dauer aus La Nucía ein substantieller Beitrag zu den 300 täglichen Blutspenden kommt, die für die Provinz Alicante benötigt werden.
Meldung kommentieren

Ein grosser Betonlaster ist am Mittwochnachmittag, 17. Mai 2017, im 2. Kreisverkehr der Landstraße CV 70 von La Nucia umgekippt. Sprit lief auf die Fahrbahn, die gesperrt werden musste. Der Fahrer, der wahrscheinlich die Rotonda zu schnell angegangen war, verletzte sich nur leicht.
Meldung kommentieren

Mit einer Werbekampagne für die neue oder erneuerte Einschreibung ins Einwohnermelderegister will die Gemeinde La Nucía die im letzten Jahr um 10 % auf 18.000 gefallene offizielle Einwohnerzahl wieder nach oben pushen. Würde es bei dem Einwohnerverlust bleiben, den das Ayuntamiento angefochten hat, gingen jährlich staatliche Schlüsselzuweisungen von einer halben Million Euro verloren. Deshalb sol mit einer 5-sprachigen Broschüre über die städtischen Dienstleistungen die Kampagne “Empadrónate: Contigo La Nucía está mejor - Mit dir ist La Nucía besser. Melde dich an!” befeuert werden. Bürgermeister Bernabé Cano und Ausländerstadtrat Bart Gommans (PP) gehen von einer tatsächlichen DAuer-Bevölkerung von rund 23.000 Menschen aus.
Meldung kommentieren

Die 5. Senioren-Olympiade von La Nucía findet am 31. Mai im Sportzentrum statt. Auftakt bildet eine Morgenwanderung, gefolgt von Aktivitäten im Hallenbad und zahlreichen weiteren sportlichen Aktivitäten. Anmeldung in der Seniorentagesstätte "La Casilla". Das Gleiche gilt für das Petanca-Frühjahrsturnier, das ab dem 17. Mai auf den Feldern von La Favara stattfindet und bis Juni dauert.
Meldung kommentieren

Über 500 “bookcrossings” gab es bei der 5. Buchmesse von La Nucía Ende April 2017 auf der Plaza de la Almàssera. An 12 Ständen, an denen auch Neuerscheinungen gekauft und eine Unterschrift von den lokalen Autoren Manuel Sánchez ("El último crimen de la Inquisición" und "Cecilia")) und Inma Castellote ("Algo parecido a la Ilusión") ergattern konnte. Es gab auch Bücher in ausländischen Sprachen, darunter Deutsch.
Meldung kommentieren

Insgesamt 310 Teilnehmer fanden am Sonntag, 23. April 2017, die verschiedenen Versionen des Volkslaufes von La Nucía zu San Vicente. Unter 110 Teilnehmern am klassischen Cross Country über 9 Kilometer waren José Antonio Fernández aus Benidorm in knapp 32 Minuten und Sonia Tirado in 41 Min. die Schnellsten. Ebenso viele bewältigten im Spaziergang ohne Wettkampfallüren die selbe Distanz, während die Kinder-Rennen von 50 Youngstern absolviert wurden. Beim erstmals angebotenen Nordic-Walking-Rennen kamen Bernd Goldschmidt und María Reyes Fernández in jeweils 68 Minuten vor den anderen 40 Teilnehmern ins Ziel.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Als Präsident der 1.100 organisierten Auslands-Holländer im Pensionsalter wurde jetzt Cees van der Wiel für seine jahrelangen Bemühungen um die Integration der niederländischen Rentner in ihren Gastländern (allein 700 Mitglieder in Spanien) mit dem niederländischen Oranje-Königsorden ausgezeichnet. Die Vereinigung führt ihre Jahresversammlung jeweils im Auditorium von La Nucía durch.

Meldung kommentieren

Das Team “Pekecars” aus La Nucía hat in der Kategorie "Adventure C 1" die Solidar-Rallye "Raid Maroc Challenge" gewonnen. Nach sechs Etappen über 2.200 Kilometern über marokkanische Landstrassen und durch Wüsten schafften es Jacinto Llorens und Bea Carrión bei ihrer dritten bzw. ersten Teilnahme an der sechstägigen Rallye mit ihrem Renault 4 TL aus dem Jahr 1988 ganz oben aufs Treppchen.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde La Nucía lässt sich die Installation von sparsamer LED-Beleuchtung in rund 200 Strassenlaternen in der Altstadt knapp 80.000 Euro kosten. Die Investition soll sich in kurzer Zeit aufgrund der erheblichen Stromersparnis rechnen.
Meldung kommentieren

Zurück Weiter