COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Auf den Weg zur 23.000 Kilometer Andenroute durch die sechs Länder Argentinien, Uruguay, Brasilien, Bolivien, Peru und Chile haben sich jetzt die beiden Motorradfahrer Hans Schneegluth (59 Jahre) und Mar Martín aus La Nucía gemacht. Von Buenos Aires aus geht es unter anderem durch die Atacama-Wüste und den "Salar de Uyuni" in Bolivien.
Das Abenteuer ist zu verfolgen auf Facebook unter: @riderHans59 de Facebook (http//:/www.facebook.com/riderhans59/
und Instagram @riderHans59

Meldung kommentieren

Die Stadt La Nucía hat den Führer “Guía de Recursos Sociales” mit 45 kostenlosen sozialen Hilfen und Dienstleistungen des Rathauses veröffentlicht. Vor allem der ärmere Teil der Bevölkerung, für den diese Unterstützungen gedacht sind, so Bürgermeister Bernabé Cano (PP), wisse oft nicht darüber Bescheid.
Die Hilfen gehen von Unterstützung alter oder behinderter Menschen im Alltag in ihren eigenen vier Wänden (“Ayuda a Domicilio”) über Kleidungsbeihilfe oder solche in wirtschaftlichen Notlagen bei der Bezahlung von Miete, Wasser, Strom oder Gas bis hin zu administrativen Hilfen z. B. bei der Erlangung des Abhängigen-Status, Behindertenausweis oder dem für kinderreiche Familien. Der Führer ist auch im Internet zu konsultieren:
http://www.lanucia.es

Meldung kommentieren

Über tausend Computer-Freunde aus der ganzen Marina Baixa zwischen 8 und 34 Jahren nahmen an der 15-stündigen Technologie-Party in der Sporthalle der Sekundarschule teil. Im Mittelpunkt der kostenlosen Veranstaltung standen die Wettbewerbe in verschiedenen Videospielen wie Fortnite, FIFA 2018, Dragon Ball, Counter Strike, League oder Legends, Tekken etc. Als beste “Gamers” der V. Party Tecnológica de de La Nucía erwiesen sich Antonio Candela, Raúl Martínez, Gonzalo Pujarte, Víctor Eclápez und Sergio Zambrana in “Counter Strike”, Mateo Luján aus La Nucía in “Fornite” (zona Lan), Martínez Bordiu in “Fornite” (zona libre) und Giovani Pérez in “Tekken”. Das Finale in “League of Legends” musste online nachgeholt werden, weil das Halbfinale erst morgens um 7 Uhr, kurz vor Toresschluss entschieden war.
Meldung kommentieren

Die Seniorentagesstätte Centro 3ª Edad “La Casilla” von La Nucía verzeichnete in ihrem vierten Jahr fast 20.000 Nutzer, vier Mal so viel wie in ihrem ersten Jahr bis September 2015. Das dreistöckige Gebäude bietet auf über 300 Quadratmetern Veranstaltungen für Senioren an. Darunter stachen im vergangenen Jahr besonders hervor: Kurzfilm-Tage, Weihnachtsmesse, Teilnahme am Internationalen Tag und am Mittelaltermarkt, Buchmesse, Theateraufführung "El tío de América" im Auditorium, Buchvorstellung “Relatos taller de escritura creativa” sowie die Organisation der Wettbewerbe Concurso de Fotos Ayer y Hoy, Rincón de Primavera, Exposicón fotográfica, I Torneo Ajedrez Intergeneracional und Rincón del Verano.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Mit 100.000 Euro hat die Gemeinde La Nucía den städtischen Kindergarten "Escuela Infantil El Bressol" um 3 neue Räume und bis zu 60 Plätze für zweijährige Kinder erweitert. Der Kindergarten wird ab dem nächsten Schuljahr fast 200 Ein- und Zweijährige aufnehmen können. Ausserdem wurden weitere Toiletten installiert.
Allen knapp 130 vorangemeldeten Kindern konnte der Kindergarten einen Platz anbieten.
Meldung kommentieren

An der Landstrasse CV-715 laufen, in Höhe des Friedhofes und der Grundschule "Muixara" von La Nucía, die Arbeiten an einem neuen Kreisverkehr. Während der dreimonatigen Bauzeit der mit 240.000 Euro aus dem valencianischen Landeshaushalt veranschlagten Rotonda wird der Verkehr Richtung Benidorm über die Calle Guadalest umgeleitet. Auf den kurvigen 350 Metern der CV-715 zwischen dem neuen Kreisverkehr "No. 0" und der "No. 1" der Durchgangsstrasse CV-70, dem Beginn der Umleitung nach Polop de la Marina, ein befestigter Mittelstreifen eingerichtet, um Zusammenstösse zu verhindern.
Meldung kommentieren

Die ambulante Recycling-Initiative “Recicla tus aparatos” des Landes Valencia besucht -mit dem Fahrrad und einem Sammelanhänger daran- am 13. September 2018 vor- und nachmittags die Strassen von La Nucía. Dabei gibt es Informationen zum Recycling und die Verlosung eines I-pad 32G über die Facebook-Seite
@reciclatusaparatos
Tags darauf findet die Geräte-Recycling-Kampagne auf dem Markt von Alfaz del Pí ihre Fortsetzung.
Meldung kommentieren

Im Bauamtsgebäude des Rathauses von La Nucía ist ab September wieder mittwochs vormittags das Verbraucherschutzbüro OMIC (Oficina Municipal del Consumidor) geöffnet. Terminabsprache ist nicht notwendig. Der Dienst ist kostenlos, so Handels-Stadträtin Eva María Naranjo.
Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Zurück Weiter