COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Im Jahr 2018 will das Rathaus von Teulada-Moraira den Wachtturm auf dem Cap d´Or oberhalb von El Portet herrichten sowie sein Umfeld. An dem Turm waren zuletzt erhebliche Schäden festgestellt worden. Er soll angebunden werden an Wanderwege aus der Cala del Moraig in der Nachbargemeinde Benitachell sowie -mittelfristig- der Granadella-Bucht von Jávea. Ausserdem soll die Cendra-Höhle hergerichtet und ihre archäologischen Überreste untersucht werden. Sie soll für Publikumsbesuche geöffnet werden.
Meldung kommentieren

Mit 107 Teilnehmern lag der Blutspende-Marathon in Teulada knapp über dem Vorjahresergebnis. Ein Zehntel der Spender waren zum ersten Mal gekommen. Gleichzeitig sammelte das Rote Kreuz Spielzeug für die Kinder ärmerer Familien, auch hierbei wurde das Vorjahresergebnis übertroffen.
Meldung kommentieren

Einen 22-Jähriger hat jetzt die Guardia Civil von Moraira unter dem Verdacht verhaftet im letzten Monat mehrere gewalttätige Überfälle mit Einschüchterung in der Gemeinde Teulada-Moraira begangen zu haben. Eines seiner Opfer in Moraira verletzte der Mann sogar mit einem Messer im Gesicht. Der vorbestrafte junge Mann wurde vom Richter ins Gefängnis geschickt.
Meldung kommentieren

Eine Senkung der kommunalen Immobiliensteuer IBI für das kommende Jahr hat Carlos Linares (PP) angekündigt, der Bürgermeister von Teulada-Moraira. Er teilte mit, dass die Gemeinde das Jahr 2017 mit einem Überschuss von 6,5 Mio Euro abschliesst und keine Schulden mehr bei den Banken hat. Obwohl der Schuldenabbau Vorrang hat, stehen 4,5 Mio Euro für Investitionen zur Verfügung, unter anderem für ein neues Schwimmbad. Ebenfalls oben auf der Prioritätenliste steht die Einrichtung eines Rad- und Fussgängerweges an der auszubauenden Landstrasse CV-743 zwischen Teulada und Moraira. Die Kosten von 1,1 Mio Euro teilt sich die Stadt mit der Provinz Alicante.
Meldung kommentieren

In der Grundschule von Teulada sollen mehrere Klassenräume ausgebaut werden. Zum Zweck der Vereinfachung der notwendigen Verwaltungsschritte kamen Vertreter der Gemeinde und des Colegio mit Verantwortlichen des Bildungsamtes des Landes Valencia zusammen. Durch die Anbaumassnahmen sollen zehn Container-Klassenzimmer eliminiert werden.
Meldung kommentieren

Das Land Valencia hat die Arbeiten an der Erneuerung des TRAM-Steckenteils Calpe-Teulada aufgenommen. Die Kosten betragen 14,5 Millionen Euro, die Bauzeit wird mit 12 Monaten angegeben. Somit soll die TRAM ab Januar 2019 bis Teulada fahren und der restliche Streckenteil bis Dénia ein Jahr darauf in Betrieb gehen. Das bedeutet gegenüber den ursprünglichen Plänen eine Verzögerung.
Verantwortliche des zuständigen Landesministeriums in Valencia erläuterten die Investitionsmassnahme nach einem Ortstermin mit Benissa Bürgermeister Abel Cardona (Reinlichem) beim Bahnhof in Benissa (siehe 2. Foto).
Meldung kommentieren

Am Freitag, 15. Dezember 2017, organisiert das Rathaus von Teulada vor- und nachmittags im Ayuntamiento einen Blutspende-Marathon. Gleichzeitig werden Spielsachen gesammelt, die hinterher zu Weihnachten an bedürftige Familien verteilt werden. Unter den Spendern werden Eintrittskarten um Konzert von "Los Secretos" verlost.
Meldung kommentieren

Mit mehreren Podiums-Plätzen kehrte der Badminton-Nachwuchs aus Teulada vom nationalen Master-Turnier in Alfajarín (Zaragoza) zurück. Óscar Quiñones siegte in der Kategorie U-17 im Doppel und wurde Dritter im Einzel. In der Altersgruppe bis 13 Jahre holten Ginés Valles und Ian Sandoval die Silbermedaille im Doppel. Vallés fügte diesem Erfolg die Bronzemedaille im Einzel hinzu.
Meldung kommentieren

Bis zum 3. Januar 2018 geht eine neuartige Weihnachtsaktion der Geschäftsleute von Teulada-Moraira: “Diese Weihnachten
führen wir Sie durch Ihre Einkäufe. Folge dem Guten Stern”. Während dieser Weihnachtsaktion geht für jedes Geschenk, das verteilt wird, je
1€ an Caritas. Und so funktioniert es, so das Ayuntamiento: Einkaufsquittungen können für Geschenke getauscht werden. Es gibt Geschenke im Wert von 2.500€. Nur Quittungen vom selben Tag zählen und müssen zusammen einen Betrag von mindestens 50 €uro ausmachen.
Quittungen können mittwochs zwischen 17.30 und 19.30 Uhr und samstags zwischen 11.00 und 13.00 Uhr im Büro der “Junta Vecinal Cap d’Or Moraira”, C/Almacenes 9. eingelöst werden. Der Geschenkkorb enthält Rollschuhe, Fernseher, Computer und andere Geräte
im Wert von total 2.500€. Näheres auf der neuen Webseite Geschäftsleutevereinigung: http://aecoteuladamoraira.com
Parallel läuft auf deren Facebookseite eine Fotowettbewerb mit dem Thema "Lampen mit Stern".
Meldung kommentieren

Die Gemeinde Teulada-Moraira hat das GeoPortal vorgestellt, das den Nutzern nicht nur Informationen über die Gemeinde vermittelt, sondern Querverbindungen zu Melderegister, lokaler Strassenkarte, Touristenattraktionen, Kulturgut, hydrografischem Netzwerk, Infrastrukturen, Flächennutzungsplan PGOU, Baubewilligungen und "urbanem Mobiliar" herstellt. Für die Bürger bedeutet das mit der Provinzverwaltung Alicante und der Firma "Geonet" erstellte Portal ein grosses Plus an Transparenz, für die Rathausangestellten eine Erleichterung bei ihrer täglichen Arbeit.
Mit dem Portal, das sich alle 15 Minuten aktualisiert, wird Teulada-Moraira nach Auskunft von Bürgermeister Carlos Linares (PP) zur Pionier-Kommune in der Comunidad Valenciana.
Meldung kommentieren

Zurück Weiter