COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Auf der Landstrasse CV-741 von Teulada nach Benimarco kam es am Sonntag Morgen, 26. Juni 2016, zu einem heftigen Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Ferrari F512. Der Sportwagen war auf der Strasse unterwegs, als einem spanischen Pressebericht zufolge, ein anderer Pkw ihm die Vorfahrt nahm. Der Ferrari fuhr auf, der andere Fahrer musste verletzt ins Centro de Salud nach Teulada gebracht werden; der Ferrari trug erhebliche Schäden davon.
Meldung kommentieren

In Teulada hat die Guardia Civil zwei Mitglieder einer rumänischen Bande verhaftet, die in den letzten Monaten zwischen Altea und Jávea mit zahlreichen "Umarmungs"-Überfällen auf ältere Menschen auf offener Strasse für grosse Unruhe unter den Bürgern gesorgt hatte. Die Bandenmitglieder machten sich an Senioren heran, fragen sie etwas, redeten sie zu und verabschiedeten sich mit einer Umarmung, die von Diebstahl oder oft sogar von gewaltsamem Raub von Schmuck und Portemonnaie begleitet war. Oft landeten die Opfer verletzt am Boden.
Die Verhafteten werden dem Haftrichter vorgeführt.
Meldung kommentieren

Die Guardia Civil hat auf dem Flohmarkt von Teulada 440 Pediküre Apparate im Wert von 12.000 Euro sichergestellt, die verkauft wurden, als seien sie von der deutschen Markenfirma Scholl. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen drei spanisch-marokkanische Personen zwischen 20 und 50 Jahren aufgenommen. Die gefälschten Geräte stammten aus China und wurden von einer Firma aus Teulada importiert und an drei Ständen des Marktes verkauft. Die Firma hat mit Pediküre nichts zu tun, sondern widmet sich allein dem ambulanten Verkauf auf Floh- und Wochenmärkten.
Meldung kommentieren

Seit Mitte Juni hat die Stadt Teulada das Freibad wieder für die Sommermonate geöffnet, im zweiten Jahr nacheinander kostenlos. Die Öffnungszeiten: 10-13.30 und 16-9.30 Uhr.
Meldung kommentieren

Der Kunsthandwerksmarkt von Moraira ist von der Avda. de Madrid zur Avenida de la Paz umgezogen. Darauf haben sich Rathaus, Anwohnervereinigung Cap d'Or von Moraira, Geschäftsleuteverband und die Organisation der Kunsthandwerker geeinigt. Durch den Umzug sollen Verkehrsprobleme vermindert werden und den Anwohnern des Zentrums von Moraira der Auf- und Abbaulärm der Stände erspart werden. Auf der Promenade der Avda. de la Paz sind einheitliche Holzstände aufgebaut worden.
Meldung kommentieren

Das Stadtparlament von Teulada-Moraira hat Anfang Juni von der Landesregierung in Valencia für Juli und August die Ausweitung des Notdienstes am Centro de Salud von Moraira auf täglich 15 bis 22 Uhr gefordert.
Valencia gewährte die Ausdehnung des Notdienstes in Moraira im Juli und August täglich von 8 bis 19 Uhr.
Meldung kommentieren

Der mittwochs vormittags stattfindende Wochenmarkt von Teulada ist auf die Plaza VI. Centenari hinter dem Rathaus umgezogen. Damit wird die Calle Alicante freigemacht für den Autoverkehr. Das bedeutet auch freie Zufahrt für Angehörige und Krankenwagen zum Alzheimer-Tageszentrum.
Meldung kommentieren

In wenigen Tagen soll der Bau eines Bürgersteiges entlang der Landstrasse CV 743 zwischen Moraira und dem Passeig de las Ramblas, dem Kreisverkehr Richtung Benitachell und Teulada, fertig gestellt sein. Das teilten Teulada-Morairas Bürgermeister Carlos Linares (PP) und der zuständige Regierungsdirektor der Landesregierung Valencia bei einem Besuch der Baustelle mit. "Alles gut", so Linares: "Fristen eingehalten, Strasse für die Hauptsaison wieder frei". Die Kosten liegen bei 480.000 Euro.
Am zweiten Juniwochenende war die Strasse bereits für den Autoverkehr freigegeben.
Meldung kommentieren

Ein Paket von ungefähr einem Kilo Gewicht, gefüllt mit Drogen, hat ein Badegast am Freitag, 9. Juni 2016, am Platgetes-Strand von Moraira gefunden. Die Polizei schickte Taucher, welche die Zone nach weiteren Paketen absuchten. Denn, so eine These der Polizei, das Paket könnte von dem Drogen-Schnellboot stammen, das die Polizei Anfang der Woche von Ibiza bis Dénia verfolgte und bei Las Rotas ohne Besatzung und ohne Drogen fand (siehe: Valencia/Spanien).
Meldung kommentieren

Der Jahresüberschuss 2015 der Gemeinde Teulada-Moraira weist nach Angaben der Stadt 1,2 Millionen Euro für nachhaltige Investitionen aus. Mit dem Rest des Geldes wird die Schuldenlast des Ayuntamiento verringert, wie der Stadtrat beschlossen hat und das Gesetz es vorsieht.
Die wichtigsten Investitionen: 450.000€ für Straßenarbeiten, Zugangsverbesserungen und die Verbreiterung von Gehsteigen, 275.000 E für de Neugestaltung der Plaza der Kapelle San Vicente Ferrer, 250.000 Euro für eine Teilüberdachung des Sportzentrums in Moraira und ihre wettkampfgerechte Herrichtung. 43.000 E für erste ökologische Ankerplätze vor dem Strand von El Portet, 35.000 E für Beleuchtung in Urbanisationen und Energiesparmassnahmen, 21.000 E für den Brunnen an der Avda. de la Paz und 17.000 für die Herrichtung der Gärten auf der Plaza de la Iglesia und in der Calle Almacenes, alle in Moraira.
30.000 E Einsparung aus der Verbesserung der Kreditikontitionen bei den Gemeindeschulden stehen für Massnahmen in den Schulen zur Verfügung.
Meldung kommentieren

Zurück Weiter