COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Die Stadt Teulada-Moraira hat dem Roten Kreuz das 700 Quadratmeter grosse Gebäude an der Nationalstrasse 332 für weitere 30 Jahre zur Verfügung gestellt. Für Erhaltung, Wasser und Strom muss das Rote Kreuz aufkommen.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde Teulada-Moraira hat -nicht zuletzt durch die Eliminierung von ausländischen Karteileichen- 2.500 Einwohner verloren und zählt jetzt etwas weniger als 12.000. Das bedeutet fast eine halbe Million Euro weniger an Schlüsselzuweisungen vom spanischen Staat, wie Bürgermeister Antoni Joan Bertomeu und Finanzstadtrat Antonio Reig (beide PP) mitteilten. Trotzdem ist in den letzten drei Jahren die Reduzierung der kommunalen Schuldenlast um fünf auf sechs Mio Euro gelungen, und die Lieferanten werden jetzt in durchschnittlich 40 Tagen bezahlt anstatt in mehr als zwei Monaten, was noch vor einem Jahr der Fall war.
Trotzdem kündigten Bertomeu und Reig fúr das kommende Jahr die Senkung von Steuern und Abgaben an. Der IBI-Hebesatz sinkt um ein Achtel von 0.78 auf 0.68, so dass erheblich niedrigere IBI-Zahlungen fällig seien als in den Nachbargemeinden. Kinderreichen Familien wird diese Steuer zu 90 % erlassen, wer Sonnenenergie einsetzt kann drei Jahre lang bis zu 50 % IBI sparen. Die Kfz-Steuer sinkt um 10 % für Kfz, um ein Drittel für Traktoren und um 100 % von 50 % auf Null für Oldtimer. Neue Unternehmen sparen sich in ihren ersten Geschäftsjahren 50 % der Steuer auf "Actividades Económicas", und weitere Vergünstigungen gibt es bei der Schaffung von Arbeitsplätzen.
Meldung kommentieren

Zu mehreren punktuellen Korrekturen des Flächennutzungsplanes von 2005 zwingt ein Urteil des Tribunal Supremo die Gemeinde Teulada-Moraira. Das Stadtparlament werde, so Bürgermeister Antoni Joan Bertomeu (PP), die Vorgaben des Urteils umsetzen. Es geht um die Entschädigungen für enteignete Grundstücke, bei denen es Willkür gegeben habe. So sei ein Grundstück, das für die Schaffung einer Grünzone in Benimeit enteignet wurde -noch unter Bertomeus Vorgänger José Ciscar, der jetzt Vizepräsident der Landesregierung in Valencia ist- mit einer Parzelle in einem fünf Kilometer entfernten, neu geschaffenen Industriegebiet entschädigt worden. Dagegen hatte der Eigentümer geklagt und schliesslich Recht bekommen.
Die Opposition von Teulada-Moraira ist der Meinung, dass es an der Zeit sei, den zehn Jahre alten Bebauungsplan zu erneuern, weil er den wirtschaftlichen und sozialen Erfordernissen von Teulada-Moraira nicht mehr entspreche.
Meldung kommentieren

Das Stadtparlament von Teulada-Moraira verabschiedete zwei Resolutionen, denen zufolge die Parteien im Kommunalwahlkampf im nächsten Frühjahr keine Kandidaten aufstellen dürfen, die gerichtlich der Korruption beschuldigt werden. Dabei legten die grossen Parteien PSOE und PP jeweils ihre eigenen Texte vor, die jeweils ausreichende Mehrheiten fanden: der PP-Antrag einstimmig und der PSOE-Antrag mit Enthaltung der PP, so die spanische Presse.
Meldung kommentieren

Wie in jedem Jahr richtete der Lions' Club von Teulada-Moraira die Halloween-Party im Zentrum von Moraira aus, bei der vor allem die Kinder nicht zu kurz kamen. Diese ist der Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen, mit denen die Lions bis zum Jahresende Geld für wohltätige Zwecke erwirtschaften wollen: Weihnachtsmarkt, Lions' Den, Christmas Cracker am 6. Dezember und am 19.12. die grosse Weihnachtsverlosung.
Info: http://www.teuladamorairalions.org, check out their Facebook page or, of course, look in your local press (!) for details.

Meldung kommentieren

Von November bis März sind die "Blauen Parkzonen" (ORA) in Teulada und Moraira nur vormittags (9-14 Uhr) kostenpflichtig. Das Ayuntamiento hatte als Entlastung für die Krisenzeit und Beitrag zur Wirtschaftsförderung vor ein paar Jahren die Kostenpflichtigkeit dieser Parkzonen an den Nachmittagen abgeschafft.
Meldung kommentieren

Anfang kommenden Jahres werden in Teulada-Moraira zwei Dutzend Strassen mit einer Viertelmillion Euro von der Provinz Alicante neu asfaltiert oder repariert. Dabei handelt es sich um folgende Strassen: Valladolid (ab C/Tarragona bis zur Nr. 20); Jedda, Pintor Miguel Ángel, Pintor Rafael, Avellano (bis Nr. 39), Roble, Mar de las Antillas, Mar Corintio, Logroño, Sagunto, Puig Llorença, Albatros, Beniopa, Benicull und Benimodo sowie Puerto de Béjar, Puerto Ortigueira, Puerto Somiedo, Sierra de Cazorla, Dénia, Juan XXIII, Milano, Benimaclet, Lugo, und Tordo.
Meldung kommentieren

Eine touristische Aufwertung soll das schon vor über dreissig Jahren zum Kulturgut (BIC) erklärte Castillo am Strand von Moraira erfahren. Den Auftrag dazu vergibt fur 50.000 Euro, von denen die Hälfte das Land Valencia beisteuert, die Stadt Teulada an die Firma Producciones Kronos S. L. Mit modernerem Multimedia-Gerät sollen die Filme "Piratas del Mediterráneo" mehrsprachig, technisch aufgewertet und spannender werden. Ausserdem werden unter anderem weitere interaktive historische Informations-Paneele und eine farbige Panorama-Rekonstruktion der Bucht des 19. Jahrhunderts installiert, und auch an die kleinen Besucher soll bei der animierten Darstellung von Geschichte gedacht werden.












Meldung kommentieren







Meldung kommentieren

Das Rathaus von Teulada hat für 300.000 Euro die Modernisierung der zentralen Einkaufsstrasse von Moraira ausgeschrieben, der C/ Doctor Calatayud. Die Kanalisation und die Regenwasserabläufe werden verbessert, die Pflasterung in der Strassenmitte repariert, ebenso wie einige Strassenlaternen, Pflanzenkübel, Bänke und Hinweisschilder. Die Arbeiten sollen von Mitte Januar bis vor die Osterferien gehen. Bürgermeister Antoni Joan Bertomeu (PP) stellte jetzt den Anrainern das Projekt vor und hörte sich deren Vorschläge an.
Meldung kommentieren

Zurück Weiter