COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Der Weihnachtsmarkt von Teulada brachte 650 Euro für soziale Zwecke ein, zwei Drittel davon für das Rote Kreuz. 45 Aussteller und Hunderte von Marktbesuchern gaben sich auf dem Rathausplatz und der Avenida Santa Catalina ein Stelldichein.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Am 9. Januar 2015 startet in der Cafetería "Nou Bon Lloc" von Teulada um 17 Uhr wieder der Konversationskurs “En comunicación”, bei dem sich britische Residentinnen mit den spanischen Teilnehmern in Englisch unterhalten. Dadurch sollen deren Kommunikationsfähigkeiten in der Fremdsprache verbessert werden. Jugendstadtrat Antonio Reig (PP) will die gleiche Initiative auch in Deutsch anbieten, nachdem die englische Version eine so gute Resonanz gefunden hat.
Teilnehmer und Freiwillige können sich melden unter: juventud@teuladamoraira.org
Meldung kommentieren

Als erste offizielle Musikschule im Land Valencia hat das Conservatorio de Música Profesional “Mestre Berenguer” de Teulada den Unterricht für die Jüngsten in dem traditionellen valencianischen Blasinstrument "Dolçaina" in ihr Lehrprogramm aufgenommen. Den Unterricht erteilt Rafa Soriana, der zudem Leiter der Volksmusikvereinigung Colla el Falçó, Associació de Dolçainers i Tabaleters de Teulad ist. Den ersten Lehrplan für die jüngsten Dolçaina-Schüler, der bereits anderorts -noch inoffiziell- nachgeahmt wird, haben in Teulada die Musiklehrer Rafa Soriano, Cristina Martí und Xavier Richart entworfen.
Meldung kommentieren

Einen Rasenplatz mit Spielgeräten für Kinder richtet die Stadt Teulada-Moraira im Stadtpark beim Hauptstrand von Moraira ein. Ebenfalls wird dort ein 1.800 Quadratmeter grosses Gelände eingezäunt, das als Hundepark dient, in dem die Vierbeiner von der Leine gelassen werden können.
26 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Der englische Chor von Teulada-Moraira hat der Vereinigung der Angehörigen von Alzheimer-Kranken (AFA) 1.000 Euro gespendet, die bei Benefiz-Konzerten zusammengekommen waren. Im Beisein von Sozialstadträtin Sylvia Tatnell (PP) nahm AFA-Präsident José Buigues den Scheck entgegen.
Meldung kommentieren

Eine Amtsrichterin in Dénia hat zwei weitere Anzeigen gegen Teuladas Bürgermeister Antoni Joan Bertomeu (PP) zurückgewiesen und sie mangels Substanz und Anzeichen für begangene Straftaten als "irrational" bezeichnet. Bei einer der beiden Anzeigen, erstattet durch einen Anwohner der Stadt Santa Pola im Süden der Provinz Alicante, ging es um die Asfaltierung eines Teiles der neuen Plaza V Centenari hinter dem Rathaus für die -vom Land Valencia bezahlte- Einrichtung eines Parkplatzes, obwohl es sich nominell um eine Grünzone gehandelt habe. Die Entscheidung hatte seinerzeit das Stadtparlament einstimmig getroffen. Nach kurzer Befragung des Gemeindeskretärs wies die Richterin in Dénia diese und eine weitere Anzeige gegen Bertomeu wegen einer Personalentscheidung ab.
Vor einigen Tagen hatte bereits die Staatsanwaltschaft einige Anzeigen gegen Bertomeu zurückgewiesen.
Die spanische Zeitung "Información" beschreibt den Hintergrund, den sie in der innerparteilichen Auseinandersetzung in der Partido Popular sieht. PP-Rivalen, so "Información" stecken hinter den Anzeigen gegen Bertomeu, für den sie eine formelle gerichtliche Anschuldigung noch vor Jahresende gesucht haben, so die Zeitung, damit er im Frühjahr nicht für die Partei als Spitzenkandidat in die Kommunalwahlen gehen könne. Es sei bekannt, dass es um das Verhältnis zwischen Bertomeu und seinem Vorgänger José Ciscar, heute Vizepräsident des Landes Valencia, nicht zum Besten stehe. Die Zeitung hatte in den letzten Tagen ebenfalls über den PP-Vorsitzenden der Provinz Alicante, nämlich Císcar, geschrieben, dass er -und andere PP-Regionalchefs- sich weigerten, eine PP-Spitzenkandidatur von Ministerpräsident Alberto Fabra für die Landtagswahlen im Frühjahr 2015 zu diesem Zeitpunkt schriftlich-förmlich zu unterstützen, weil dies die Parteistatuten nicht vorsehen. Die Entscheidung über Fabra wird wohl in der PP-Parteizentrale in Madrid getroffen.
Meldung kommentieren

Die Stadt Teulada-Moraira lässt für 65.000 Euro das ehemalige Rathaus in der C/ Constanza Ferrer in der Altstadt so herrichten, dass es für die Nutzung durch Vereine und Vereinigungen geeignet sein wird. Die Arbeiten wurden an die Firma "Just Construcciones, S.A." vergeben und sollen drei Monate dauern.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde Teulada-Moraira lässt für 60.000 Euro auf 250 Metern den Camino Campamento ab Küstenstrasse mit einem Bürgersteig und Strassenbeleuchtung versehen, von der vor Kurzem mit Zebrastreifen und Fussgängerampel versehenen "Molinet"-Kreuzung bis zur Jugendherberge. Die Arbeiten, die auch die Einrichtung einiger Zebrastreifen vorsehen, wurden an die Firma "Aglomerados los Serranos" vergeben.
Meldung kommentieren

Der erste Weihnachtsmarkt des Lions' Clubs von Teulada-Moraira brachte 1.000 Euro für wohltätige Zwecke ein. Allein der Verkauf von 150 Tickets für ein Weihnachtsmann-Mosaik spülte 300 Euro in die Kasse. Im nächsten Jahr wollen die Leones erneut einen Weihnachtsmarkt durchführen.
Meldung kommentieren

Zurück Weiter