COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Verbrennungen dritten Grades an 70 % seines Körpers erlitt am Mittwoch, 10. Juni 2015, ein 15-Jähriger im Ortsteil L'Abiar von Teulada, als er einen brennenden Gegenstand in die Fosa Séptica eines verlassenen Hauses warf, "um zu sehen, was drinnen war", wie die Freunde hinterher zu Protokoll gaben. Die Klärgrube aber war voll entzündlichen Gases, es entstand eine grosse Flamme, die den Jungen voll erwischte. Schnell streifte er die brennende Kleidung ab, die Freunde, die unverletzt geblieben waren, zogen ihn aus dem Haus, alarmierten die Mutter. Mit dem Krankenwagen ging es zum Centro de Salud und dann weiter zum Krankenhaus, weil der angeforderte Hubschrauber nicht rechtzeitig kam.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde Teulada-Moraira hat rechtzeitig zum Sommer einen touristischen Informationspunkt per Bildschirm neben dem Castillo von Moraira eingerichtet. Der ausscheidende Bürgermeister Antoni Joan Bertomeu (PP) und Tourismus-Stadträtin Asunción García weihten den Info-Punkt ein. Und im reformierten Castillo selbst geben im Sommer Angestellte des Tourismusamtes den Besuchern Auskünfte über das Angebot in der Doppelgemeinde. Der Startschuss fällt mit dem für die Fiestas "Moros y Cristianos" am Montag, 8. Juni 2015. Auch wird im Castillo der Info-Film "Piratas del Mediterráneo" gezeigt.
Meldung kommentieren

Die Provinz Alicante hat der Gemeinde Teulada-Moraira eine Subvention von 180.000 Euro für die Asfaltierung von elf Strassen gewährt: Tenerife, Ibiza, Camí de l'Estació, Hermanas Oliver, Parcent, José Pitarch, Santa Catalina, Llíber, Verger, calle Altea und Plaçeta del Garrofer. Ausserdem hatte Alicante Anfang des Jahres eine Beihilfe von 250.000 Euro für einen neuen Bürgersteig zwischen den Kreisverkehren Les Rambles und Peixos an der Zufahrt nach Moraira gewährt.
Mit eigenen finanziellen Mitteln hat die Gemeinde mit der Asfaltierung von Strassen in El Portet, Pla del Mar und Paichi sowie im Ortskern von Teulada für insgesamt 160.000 Euro begonnen.
Meldung kommentieren

Das Verwaltungsgericht von Alicante hat bestätigt, dass die Entlassung des Gemeindearchitekten Julio Turmo de Padura durch die Stadt Teulada-Moraira rechtens ist. Der Einspruch des Betroffenen gegen die mit krisenbedingt zurückgegangener Aktivität begründete Entlassung vor einem Jahr wurde abgelehnt, wie schon ein weiterer, den er gegen den Entlassungsbeschluss des Stadtparlaments eingelegt hatte. Die Entlassung war rechtens, weil der Architekt kein Beamter auf Lebenszeit war, sondern 2001 als Folge besonderer Umstände, nämlich besonders hohen Arbeitsaufkommens, als "interino" eingestellt wurde. Wenn die besonderen Umstände, die zur Einstellung führten, wegfallen, dann ist die Entlassung vorgesehen, so das entsprechende Landesgesetz.
Meldung kommentieren

Die Teuladiner Rhythmischen Sportgymnastinnen Isabel Núñez und Luna Mañas nehmen am ersten Juni-Wochenende in Cox an den Provinzmeisterschaften teil. Ihre Mannschaftskolleginnen Kyara Chalupa, Raquel Delgado, Flor de Siano, Sofia und Thalia Garrigues holten den Sieg und vordere Plätze bei Wettbewerben in Jávea und Aspe.












2 Kommentare   |   Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Nach 26 Jahren hat sich in der letzten Stadtratssitzung der alten Legislaturperiode der Gemeinde-Sekretär Simeón García von den -ebenfalls fast komplett (nur 3 bleiben) ausgeschiedenen- Stadträten von Teulada-Moraira verabschiedet. In der Doppelgemeinde hat er den grössten Teil seines beruflichen Lebens als Stadtsekretär verbracht. García bedankte sich bei -fast allen- Gemeindeangestellten. Er nahm ausdrücklich jene aus, die zuletzt den Namen der Stadt und des Rathauses mit der Beihilfe zu negativen Veröffentlichungen und Anzeigen beschmutzt haben, um den Eindruck von Inkompetenz und Konfusion zu vermitteln. Ausserdem, so García laut der Zeitung "Las Provincias" weiter, wollten jene Verleumder eine Verwaltungsführung verschleiern, die nicht so brillant war, wie man zuvor hatte glauben machen wollen und die durchaus noch Spuren in der Gerichtsbarkeit hinterlassen könnte.
Der komplette Stadtrat, so "Las Provincias", applaudierte, und der in den Landtag nach Valencia weggelobte Bürgermeister Antoni Joan Bertomeu (PP) bedankte sich für diese Worte mit einer Lobeshymne über García als "integre und mutige Person, einen der besten Stadtsekretäre, die dieses Rathaus je gehabt hat".
Meldung kommentieren

Montag, 25. Mai 2015, 4.30 Uhr:
Die intern völlig umgekrempelte Konservative Volkspartei (PP) hat bei den Kommunalwahlen vom 24. Mai 2015 eine hauchdünne absolute Mehrheit von 9 Abgeordneten ins Ziel gerettet. Mit zehn Wählerstimmen mehr hätte Compromís ein Mandat mehr erhalten und die PP ihren 9. Sitz und damit ihre absolute Mehrheit verloren. Die PP des neuen Bürgermeisters Carlos Linares büsste 500 Stimmen ein, weil die -vor allem von potentiellen ausländischen Wählern definierte- Enthaltungsquote von rekordverdächtigen 48 % vor vier Jahren auf konkurrenzlose 54 % gesprungen ist in Teulada-Moraira, der einstmaligen Vorzeigekommune für den Einfluss ausländischer Wähler. Wie anderswo auch sorgt diese noch einmal stark gesunkene Ausländerbeteiligung vor alem für eines: Die Deutsche Susana Katzgrau hat es wider Erwarten nicht in den Stadtrat von Teulada-Moraira geschafft.
Hier ist in der Opposition die neue Kraft Movimiento RED (4 Sitze) die stärkste Kraft, gefolgt von der kräftig gebeutelten PSOE (3) und Compromís.
Der neue Stadtrat von Teulada-Moraira, in dem nur noch 3 Abgeordnete der vergangenen Legislaturperiode sitzen:
* PP (9): 1. Carlos Linares; 2. Rosana Caselles; 3. Raúl Dalmau; 4. Nacim Benatsou; 5. Laura Hillstead; 6. Mario Font; 7. Dani Ibanco; 8. Raúl Llobell; 9. Nieves Rodríguez
* Movimiento RED (4): 1. Jordi Martínez; 2. Adrián Ruíz; 3. Marisa Arévalo; 4. Mª José Llobell
* PSOE (3): 1. Adrià Llobell; 2. Alicia Tur; 3. Ángela Signes
* BLOC (1): Francesc Lluís Llobell

Concejales a elegir en 2015: 17
2015
Total votantes 3.569 45,59%
Abstención 4.259 54,41%
Votos nulos 53 1,49%
Votos en blanco 52 1,48%
2015 - Concejales a elegir: 17
2015
Candidaturas Votos Concejales
P.P. 1.635 46,50% 9
MOVIMIENTO RED 851 24,20% 4
P.S.O.E. 624 17,75% 3
COMPROMÍS 354 10,07% 1
Último concejal electo de P.P.
Candidatura más próxima a obtener el último concejal: COMPROMÍS a 10 votos

Concejales elegidos en 2011: 17
2011
Total votantes 4.033 52,09%
Abstención 3.709 47,91%
Votos nulos 87 2,16%
Votos en blanco 55 1,36%
2011
Candidaturas Votos Concejales
P.P. 2.126 53,88% 10
P.S.O.E. 1.124 28,48% 5
U.L.C. 404 10,24% 1
BLOC 237 6,01% 1
Meldung kommentieren

Wahlberechtigte mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit können sich am Sonntag, 24. Mai 2015, in Teulada-Moraira und in Benissa zum Wählen abholen lassen. Dies geschieht -kostenlos- mit behindertengerechten Fahrzeugen. Informationen geben die Rathäuser, in Teulada übernimmt der Zivilschutz (Tel.: 649 413800) die Aufgabe.
Meldung kommentieren

Beim städtischen Talentwettbewerb “I Concurs de Talents Teulada-Moraira al quadrat” für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre siegten Abel Noguera, Amanda Prat und die Schwestern Empar und Alba Argudo. Die Gewinner erhielten ein Preisgeld von 300 Euro, die Zweitplatzierten die Hälfte. Stadträtin Sylvia Tatnell zeigte sich zufrieden mit der Zahl der Teilnehmer und der Qualität ihrer Beiträge musikalischer, tänzerischer und humoristischer Natur.
Meldung kommentieren

Zurück Weiter